Sprungmarken

Bürgergeld; Beantragung - BayernPortal

Servicenavigation
A A A

BayernID

Ihr digitales Bürgerkonto

Zur BayernID
Position in der Bayernkarte

Mein Ort: 91052 - Erlangen Rote X-Schaltfläche zum Aufheben der Ortsauswahl

Geben Sie hier einen anderen Ort oder eine andere PLZ ein.

Platzsparendere Anzeige der "Vor Ort"-Auswahl

Mein Ort: 91052 - Erlangen

Position in der Bayernkarte

Zur "Vor Ort"-Seite:
91052 - Erlangen Rote X-Schaltfläche zum Aufheben der Ortsauswahl

Geben Sie hier einen anderen Ort oder eine andere PLZ ein.

Bürgergeld; Beantragung

Das Bürgergeld hat zum 1. Januar 2023 das Arbeitslosengeld II und das Sozialgeld abgelöst.

Beschreibung

Diese Leistungsbeschreibung wird aktuell überarbeitet. 

Informationen zum Bürgergeld finden Sie auf den Internetseiten der Agentur für Arbeit.

Regionale Ergänzung (Redaktionell verantwortlich: Stadt Erlangen)

Als Bezieher von Bürgergeld können Sie mit dem ErlangenPass weitere Ermäßigungen erhalten. Der ErlangenPass kann im Sozialamt der Stadt Erlangen beantragt werden.

Das Jobcenter der Stadt Erlangen ist für Sie zuständig, wenn Sie im Stadtgebiet Erlangen wohnen und Bürgergeld beantragen.

Zur erstmaligen Antragstellung wenden Sie sich bitte telefonisch an unsere Hotline unter der Telefonnummer 09131/86-2444.

Voraussetzungen

Regionale Ergänzung (Redaktionell verantwortlich: Stadt Erlangen)

Leistungen der Grundsicherung für Arbeitsuchende sind antragsabhängig. Nur wer Bürgergeld beantragt, erhält Leistungen, wenn die sonstigen Voraussetzungen erfüllt sind. Der Antrag wirkt auf den Ersten des Monats zurück. Die Leistungen werden für einen im Bescheid festgelegten Zeitraum bewilligt. Danach ist eine erneute Antragstellung erforderlich.

Verfahrensablauf

Regionale Ergänzung (Redaktionell verantwortlich: Stadt Erlangen)

Sie beziehen derzeit noch keine Leistungen vom Jobcenter Erlangen und möchten einen Neuantrag stellen:

Für eine Neuantragstellung empfehlen wir Ihnen, sich telefonisch mit unserer Hotline – 09131/86 2444 – in Verbindung zu setzen. Hierbei werden grundlegende Angaben von Ihnen aufgenommen. Daraufhin erhalten Sie einen Rückruf, bei dem Ihre persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse besprochen werden. Sie erhalten die benötigten Antragsformulare und eine auf Sie abgestimmte Unterlagenanforderung per Post.

Legen Sie die Antragsformulare vollständig ausgefüllt und unterschrieben zusammen mit allen angeforderten Nachweisen vor, sodass Ihr Antrag schnellstmöglich bearbeitet werden kann.

Sie beziehen bereits Leistungen vom Jobcenter Erlangen und möchten einen Antrag auf Weiterbewilligung stellen:

Den Link zum Weiterbewilligungsantrag finden Sie unter dem Menüpunkt “Formulare“.
Wenn Sie keine Möglichkeit haben, den Antrag auszudrucken, wenden Sie sich bitte per Post, E-Mail oder telefonisch an Ihre zuständige Sachbearbeiter*in. Das Antragsformular wird Ihnen zugesendet.

Für die Weiterbewilligung der Leistungen sind zusätzlich die Kontoauszüge der letzten 3 Monate von allen Konten (auch PayPal etc.) und gegebenenfalls weitere Nachweise nötig.

Erforderliche Unterlagen

Regionale Ergänzung (Redaktionell verantwortlich: Stadt Erlangen)

  • Erforderliche Unterlage, lokal begrenzt: Kontoauszüge der letzten 3 Monate von allen Konten (auch PayPal etc.)
  • Erforderliche Unterlage, lokal begrenzt: gegebenenfalls weitere Nachweise

Online-Verfahren

Regionale Ergänzung (Redaktionell verantwortlich: Stadt Erlangen)

  • Online-Verfahren, lokal begrenzt: Bürgergeld - Weiterbewilligung online beantragen

    Sie können die Weiterbewilligung von Bürgergeld online beantragen. Für eine vollständig digitale Antragstellung ist die Anmeldung mit einem elektronischen Ausweisdokument notwendig.

  • Online-Verfahren, lokal begrenzt: Bürgergeld online beantragen

    Sie können Bürgergeld online beantragen. Für eine vollständig digitale Antragstellung ist die Anmeldung mit einem elektronischen Ausweisdokument notwendig.

  • Online-Verfahren, lokal begrenzt: Kontaktformular Jobcenter

    Sie können mit diesem Online-Kontaktformular ganz bequem über Ihren Internetbrowser eine Nachricht an das Jobcenter Erlangen schicken.

Formulare

Regionale Ergänzung (Redaktionell verantwortlich: Stadt Erlangen)

  • Formular, lokal begrenzt: Antrag auf Arbeitslosengeld II/ Sozialgeld - Hauptantrag [Dateiformat: pdf]

    Dieses Formular müssen Sie mit Ihrer Unterschrift bei der zuständigen Stelle einreichen. Sie können es entweder handschriftlich unterschrieben per Post bzw. Fax an die zuständige Stelle übermitteln oder mit Ihrer qualifizierten elektronischen Signatur per (verschlüsselter) E-Mail. Sofern die zuständige Stelle über eine De-Mail-Adresse verfügt, können Sie das Formular auch über Ihr De-Mail-Konto als absenderbestätigte Nachricht versenden.

    Antrag auf Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhaltes nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGB II)

  • Formular, lokal begrenzt: Antrag auf Arbeitslosengeld II / Sozialgeld - Hauptantrag weitere Personen [Dateiformat: pdf]

    Dieses Formular müssen Sie mit Ihrer Unterschrift bei der zuständigen Stelle einreichen. Sie können es entweder handschriftlich unterschrieben per Post bzw. Fax an die zuständige Stelle übermitteln oder mit Ihrer qualifizierten elektronischen Signatur per (verschlüsselter) E-Mail. Sofern die zuständige Stelle über eine De-Mail-Adresse verfügt, können Sie das Formular auch über Ihr De-Mail-Konto als absenderbestätigte Nachricht versenden.

    Antrag auf Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhaltes nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGB II)

  • Formular, lokal begrenzt: Weiterbewilligungsantrag [Dateiformat: pdf]

    Dieses Formular müssen Sie mit Ihrer Unterschrift bei der zuständigen Stelle einreichen. Sie können es entweder handschriftlich unterschrieben per Post bzw. Fax an die zuständige Stelle übermitteln oder mit Ihrer qualifizierten elektronischen Signatur per (verschlüsselter) E-Mail. Sofern die zuständige Stelle über eine De-Mail-Adresse verfügt, können Sie das Formular auch über Ihr De-Mail-Konto als absenderbestätigte Nachricht versenden.

    Arbeitslosengeld II / Sozialgeld

  • Formular, lokal begrenzt: Anlage EKS (nur für Selbständige) [Dateiformat: pdf]

    Dieses Formular müssen Sie mit Ihrer Unterschrift bei der zuständigen Stelle einreichen. Sie können es entweder handschriftlich unterschrieben per Post bzw. Fax an die zuständige Stelle übermitteln oder mit Ihrer qualifizierten elektronischen Signatur per (verschlüsselter) E-Mail. Sofern die zuständige Stelle über eine De-Mail-Adresse verfügt, können Sie das Formular auch über Ihr De-Mail-Konto als absenderbestätigte Nachricht versenden.

  • Formular, lokal begrenzt: Merkblätter zum SGB II [Dateiformat: pdf]

    Dieses Formular müssen Sie mit Ihrer Unterschrift bei der zuständigen Stelle einreichen. Sie können es entweder handschriftlich unterschrieben per Post bzw. Fax an die zuständige Stelle übermitteln oder mit Ihrer qualifizierten elektronischen Signatur per (verschlüsselter) E-Mail. Sofern die zuständige Stelle über eine De-Mail-Adresse verfügt, können Sie das Formular auch über Ihr De-Mail-Konto als absenderbestätigte Nachricht versenden.

Rechtsgrundlagen

Verwandte Themen

Stand: 17.01.2023

Redaktionell verantwortlich: Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Für Sie zuständig

 
 

Dieses Video ist auf der Videoplattform YouTube veröffentlicht. Beim Einblenden des Videos wird Ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt.

Wenn Sie das Video ansehen möchten, klicken Sie auf Video einblenden.

Wenn Sie möchten, dass YouTube-Videos im BayernPortal künftig automatisch eingeblendet bzw. geladen werden, klicken Sie auf Videos immer einblenden.

Mehr Informationen und eine Möglichkeit das automatische Einblenden / Laden der YouTube-Videos im BayernPortal zu deaktivieren, finden Sie unter Datenschutz.