Logo Bayernportal
91541 - Rothenburg ob der Tauber (Rothenburg)

Vereinsfeier; Informationen zu Planung, Organisation und Durchführung

Der Leitfaden für Vereinsfeiern bietet Ihnen einen Überblick über die richtige Organisation und sichere Durchführung von Vereinsfeiern und Brauchtumsumzügen - ob Brandschutz, Jugendschutz oder Lebensmittelhygiene.

Für Sie zuständig

Bayerische Staatskanzlei - BAYERN | DIREKT - Servicestelle der Bayerischen Staatsregierung

Bayerische Staatskanzlei

Hausanschrift

Franz-Josef-Strauß-Ring 1
80539 München

Postanschrift

Postfach 220011

80535 München

Telefon

+49 89 122220

Leistungsdetails

Feste von Feuerwehren, Schützen-, Burschen- und Sportvereinen, Trachtenumzüge, wohltätige Veranstaltungen, Pfarrfeste – alles sind größtenteils rein ehrenamtlich organisierte Feierlichkeiten. Sie gehören fest zum Alltag und sind wesentlicher Bestandteil des bayerischen Lebensgefühls und der bayerischen Lebensqualität.

Wer jedoch solche Feste ausrichten will, muss sich dabei oft an ein umfassendes Regelwerk halten. Bereits die verschiedenen Zuständigkeiten und unterschiedlichen Fristen stellen Ehrenamtliche regelmäßig vor große Probleme.

Deswegen hat die Bayerische Staatsregierung den Leitfaden Vereinsfeiern erstellt. Er bietet in verständlicher Sprache Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um das Thema Brauchtums- und Vereinsfeiern und gibt Tipps für die Planung, Organisation und Durchführung.

Sie können den Leitfaden herunterladen oder über die Webseite www.bestellen.bayern.de als gedrucktes Exemplar bestellen (siehe „Weiterführende Links“).

Das Sorgentelefon Ehrenamt unter 089 / 12 22 212 ist ein zusätzlicher Service der Bayerischen Staatsregierung für alle ehrenamtlichen Helfenden bei Fragen rund um Vereinsfeiern und Brauchtumsfeste. Sie können Ihr Anliegen auch per E-Mail einreichen an direkt@bayern.de oder über das Kontaktformular Ehrenamt (siehe ‚Weiterführende Links‘).

Der Leitfaden für Vereinsfeiern und das Sorgentelefon Ehrenamt unterstützen Vereine und Ehrenamtliche, sich im Dickicht der Vorschriften für Veranstaltungen zu orientieren.

Stand: 18.12.2022
Redaktionell verantwortlich: Bayerische Staatskanzlei