Sprungmarken

Umweltbildung; Veranstaltungen und Veröffentlichungen - BayernPortal

Servicenavigation
A A A

BayernID

Ihr digitales Bürgerkonto

Zur BayernID
Position in der Bayernkarte

 

Vor Ort

Wählen Sie Ihren Ort aus

Platzsparendere Anzeige der "Vor Ort"-Auswahl

Wählen Sie Ihren Ort aus

Position in der Bayernkarte

 

Vor Ort

Wählen Sie Ihren Ort aus

Umweltbildung; Veranstaltungen und Veröffentlichungen

Die Bayerische Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege (ANL) ist seit 1976 die Bildungs- und Forschungseinrichtung in Bayern für einen modernen Naturschutz, Landschaftspflege und innovative Umweltbildung.

Beschreibung

Mit Bildung in den Dialog

In Lehrgängen, Praktika, Workshops und Fachtagungen

  • vermitteln wir Wissen
  • führen wir einen intensiven Dialog mit Behörden, Verbänden, Wissenschaft, Planung und Bevölkerung
  • vernetzen wir die Akteure auf nationaler und europäischer Ebene
  • stoßen wir neue Projekte, Initiativen und Entwicklungen im Naturschutz an.

 

Mit lebendiger Kommunikation nachhaltig wirken

Über die Bildungsinitiativen hinaus stellen wir unsere Informationen und unser Wissen auch der interessierten Öffentlichkeit zur Verfügung und zwar über

  • unsere Website, unseren Blog und mehrere Newsletter
  • unsere Zeitschrift „ANLiegen Natur“
  • zahlreiche Publikationen für unterschiedliche Zielgruppen
  • Ausstellungen, Informationsstände und Aktionen

 

Aus Forschung direkt in die Praxis

Bei unseren Projekten ist uns der Praxisbezug besonders wichtig. Wir

  • entwickeln und vergeben Forschungsprojekte zu Arten- und Biotopschutz, Landnutzung und Umweltbildung

 

Kosten

Die Kosten- und Teilnahmeregelung für ANL-Veranstaltungen kann dem Jahresprogramm bzw. den Einzelprogrammen entnommen werden. Preise für die Veröffentlichungen der Akademie sind in der Publikationsliste aufgeführt.

Rechtsgrundlagen

Stand: 01.08.2021

Redaktionell verantwortlich: Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

Für Sie zuständig

Für die Kontaktdaten der zuständigen Stelle und ggf. lokal gültige Informationen wählen Sie bei "Vor Ort" einen Ort aus.

 
 

Dieses Video ist auf der Videoplattform YouTube veröffentlicht. Beim Einblenden des Videos wird Ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt.

Wenn Sie das Video ansehen möchten, klicken Sie auf Video einblenden.

Wenn Sie möchten, dass YouTube-Videos im BayernPortal künftig automatisch eingeblendet bzw. geladen werden, klicken Sie auf Videos immer einblenden.

Mehr Informationen und eine Möglichkeit das automatische Einblenden / Laden der YouTube-Videos im BayernPortal zu deaktivieren, finden Sie unter Datenschutz.