Sprungmarken

Verwaltungsgemeinschaft Kitzingen, Landkreis Kitzingen - BayernPortal

Servicenavigation
A A A

BayernID

Ihr digitales Bürgerkonto

Zur BayernID
Position in der Bayernkarte

Mein Ort: 87545 - Burgberg i.Allgäu (Burgberg) Rote X-Schaltfläche zum Aufheben der Ortsauswahl

Geben Sie hier einen anderen Ort oder eine andere PLZ ein.

Platzsparendere Anzeige der "Vor Ort"-Auswahl

Mein Ort: 87545 - Burgberg i.Allgäu (Burgberg)

Position in der Bayernkarte

Zur "Vor Ort"-Seite:
87545 - Burgberg i.Allgäu (Burgberg) Rote X-Schaltfläche zum Aufheben der Ortsauswahl

Geben Sie hier einen anderen Ort oder eine andere PLZ ein.

Verwaltungsgemeinschaft Kitzingen

Landkreis Kitzingen

Erster Bürgermeister und Gemeinschaftsvorsitzender: Gemeinschaftsvorsitzender Horst Reuther

Einwohnerzahl: 7.766 (Stand: 31. März 2021)

Kontaktdaten

Hausanschrift

Friedrich-Ebert-Straße 5

97318 Kitzingen

Standort im BayernAtlas anzeigen. Autoroute planen. Fahrplan für öffentliche Verkehrsmittel aufrufen.

Postanschrift

Friedrich-Ebert-Straße 5

97318 Kitzingen

Telefon

+49 (0)9321 9166-0

Telefax

+49 (0)9321 9166-150

Informationen

Die Verwaltungsgemeinschaft erledigt alle Aufgaben für die Bürger ihrer Mitgliedsgemeinden.
Die Verwaltungsgemeinschaft Kitzingen wurde im Jahre 1978 von den Gemeinden Al-bertshofen, Biebelried, Buchbrunn, Mainstockheim und Sulzfeld a. Main gegründet. Heute werden von ihr diese Gemeinden und zusätzlich zwei Schulverbände verwaltet. Sitz der Behörde war bis 2010 Kaiserstraße 37, 2010 erfolgte der Umzug in das verwaltungseigene Anwesen Friedrich-Ebert-Straße 5.

Mitglieder der Verwaltungsgemeinschaft

Ämter / Sachgebiete

 
 

Dieses Video ist auf der Videoplattform YouTube veröffentlicht. Beim Einblenden des Videos wird Ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt.

Wenn Sie das Video ansehen möchten, klicken Sie auf Video einblenden.

Wenn Sie möchten, dass YouTube-Videos im BayernPortal künftig automatisch eingeblendet bzw. geladen werden, klicken Sie auf Videos immer einblenden.

Mehr Informationen und eine Möglichkeit das automatische Einblenden / Laden der YouTube-Videos im BayernPortal zu deaktivieren, finden Sie unter Datenschutz.