Jump label

Regierung von Schwaben / Sachgebiet 54 - Verbraucherschutz, Veterinärwesen - BayernPortal

Service navigation
A A A
 

BayernID

Ihr digitales Bürgerkonto

To the BayernID
Position in the map of Bavaria.

 

On location

Select your location

Space-saving display of "On location"

Select your location

Position in the map of Bavaria.

 

On location

Select your location

Regierung von Schwaben

Regierungsbezirk Schwaben

Sachgebiet 54 - Verbraucherschutz, Veterinärwesen

Adress and contact

Street address

Fronhof 10

86152 Augsburg

Show location in BayernAtlas. Plan a route by car. Open trip planner for public transport.

Postal address

86145 Augsburg

Phone

+49 (0)821 327-01

Fax

+49 (0)821 327-2289

Description

Zu den Aufgaben des Sachgebietes 54 "Verbraucherschutz, Veterinärwesen" gehören alle fachlichen Angelegenheiten der Veterinärmedizin und des Verbraucherschutzes in Schwaben in unmittelbarer Zuständigkeit oder durch Beratung und fachlicher Beaufsichtigung der Veterinärämter und der Lebensmittelüberwachung.

Im Lebensmittelrecht bearbeitet das Sachgebiet 54 die fachlichen Fragen in Zusammenarbeit mit dem juristischen Sachgebiet 55.2 "Rechtsfragen der Gesundheit und des Verbraucherschutzes". Dazu gehören alle Fachangelegenheiten des Verbraucherschutzes, des Lebensmittelwesens und der Lebensmittelüberwachung. Beispielsweise EU-Zulassungen für Lebensmittelbetriebe, Koordinierung des nationalen Rückstandkontrollplans oder fachliche Fragen der Lebensmittelkontrollverordnung.

Das Veterinärwesen umfasst unter anderem die Tiergesundheit mit Verhütung und Bekämpfung übertragbarer Krankheiten beim Tier, der Organisation landkreisübergreifender Tierseuchenbekämpfungsmaßnahmen und der Zulassungen im EU-Tierverkehr. Ein sehr wichtiger Arbeitsbereich ist der Tierschutz mit fachlicher Beratung und Beaufsichtigung der schwäbischen Veterinärämter bei der Überwachung der Einhaltung tierschutzrechtlicher Vorschriften. Außerdem die Kontrolle der Einhaltung tierarzneimittelrechtlicher Vorschriften bei tierärztlichen Hausapotheken und in der landwirtschaftlichen Tierhaltung und die fachliche Mitwirkung beim Vollzug des Rechtsbereichs der Tierischen Nebenprodukte, die nicht für den menschlichen Verzehr bestimmt sind. Ein wesentlicher Arbeitsbereich ist Cross Compliance, die Bindung bestimmter EU-Agrarzahlungen an die Einhaltung rechtlicher Verpflichtungen durch den Betrieb und dabei Prüfung im Rahmen der 2. Stufe der CC-Qualitätssicherung in den Bereichen Tierkennzeichnung, Lebensmittelsicherheit, Tierschutz, Tierarzneimittel, Tierseuchen.

Zu den Aufgaben des Sachgebiets gehört auch die Aus- und Fortbildung des Fachpersonals der Veterinärämter, das Qualitätsmanagement einschließlich der Durchführung von Audits in den Bereichen Veterinärmedizin und des Verbraucherschutzes sowie die fachliche Mitwirkung in Personalangelegenheiten der schwäbischen Veterinärverwaltung und der Lebensmittelüberwachung.

 
 

Dieses Video ist auf der Videoplattform YouTube veröffentlicht. Beim Einblenden des Videos wird Ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt.

Wenn Sie das Video ansehen möchten, klicken Sie auf Video einblenden.

Wenn Sie möchten, dass YouTube-Videos im BayernPortal künftig automatisch eingeblendet bzw. geladen werden, klicken Sie auf Videos immer einblenden.

Mehr Informationen und eine Möglichkeit das automatische Einblenden / Laden der YouTube-Videos im BayernPortal zu deaktivieren, finden Sie unter Datenschutz.