Sprungmarken

Gemeinde Pullach i.Isartal, Landkreis München - BayernPortal

Servicenavigation
A A A

BayernID

Ihr digitales Bürgerkonto

Zur BayernID
Position in der Bayernkarte

 

Vor Ort

Wählen Sie Ihren Ort aus

Platzsparendere Anzeige der "Vor Ort"-Auswahl

Wählen Sie Ihren Ort aus

Position in der Bayernkarte

 

Vor Ort

Wählen Sie Ihren Ort aus

Gemeinde Pullach i.Isartal

Logo der Gemeinde Pullach i. Isartal, Jahr 2021

Landkreis München

Erste Bürgermeisterin: Susanna Tausendfreund

Datenschutzbeauftragte extern: Dipl.-Ing. (FH) Ralf Turban

Einwohnerzahl: 8.979 (Stand: 31. März 2022)

Kontaktdaten

Hausanschrift

Johann-Bader-Str. 21

82049 Pullach i. Isartal

Standort im BayernAtlas anzeigen. Autoroute planen. Fahrplan für öffentliche Verkehrsmittel aufrufen.

Postanschrift

Postfach 240

82043 Pullach i. Isartal

Telefon

+49 89 744744-0

Telefax

+49 89 744744-744

Informationen

 

Die Gemeinde Pullach i. Isartal ist eine innovative, leistungsfähige und moderne Gemeinde im südlichen Landkreis München mit circa 9.200 Einwohnern. Sie liegt im S-Bahn-Bereich und hat einen hohen Wohn- und Freizeitwert. Sämtliche Schularten sind im unmittelbaren Einzugsbereich vorhanden.

 

Logo Pullach i.Isartal

 

Die Isar zu Füßen, die Alpen in Sichtweite und die Landeshauptstadt in direkter Nachbarschaft: In Pullach i. Isartal lebt es sich einfach gut. Den Münchner Marienplatz erreicht man in etwa 25 Minuten mit der S-Bahn, je nachdem von welchem der drei Bahnhöfe man abfährt. Mit dem Fahrrad – fast durchgehend auf Radwegen – braucht man kaum länger. Die bevorzugte Lage am Isarhochufer wissen nicht nur die knapp 10.000 Einwohner zu schätzen, sondern auch zahlreiche Firmen: Pullach ist stolz auf die vielen kleinen und mittelständischen Betriebe und Geschäfte im Ort, das große Angebot an Gaststätten und Cafés und das Renommee großer, international tätiger Unternehmen, die uns als Gewerbestandort schätzen.

 

Die Gemeinde Pullach i. Isartal punktet mit ihrem umfassenden Bildungsangebot

Pullach verfügt über eine Grundschule, eine Mittelschule, ein Gymnasium und die Tagesheimschulen der Erzdiözese München und Freising (Volksschule, Realschule und Gymnasium). Auch eine eigene Volkshochschule mit einem umfangreichen Kursangebot und eine Musikschule gibt es in der Gemeinde.
Für Kinder ab einem Jahr stehen drei Kinderkrippen, Kindertagespflege durch Tagesmütter und -väter und ein Haus für Kinder zur Verfügung. Eltern von Kindern ab drei Jahren können zwischen sieben verschiedenen Kindergärten wählen. Für Kinder im Grundschulalter stehen der Hort und die Mittagsbetreuung an der Grundschule zur Verfügung. Ergänzt wird dieses Angebot durch zahlreiche Spielgruppen und die vielfältigen Aktivitäten unserer Sportvereine.

 

Selbstverständlich profitieren von dieser hervorragenden Infrastruktur alle Generationen in Pullach

Viele Vereine richten sich mit ihrem Freizeitangebote speziell an Seniorinnen und Senioren. Ehrenamtsprojekte bieten Hilfen wie Fahrdienste oder „Essen auf Rädern“ an, die das selbstständige Leben im Alter erleichtern. Darüber hinaus gehört Pullach zu den Vorreiterinnen des Projekts „Demenzfreundliche Kommune“ im Landkreis München.

 

In Sachen Freizeit hat Pullach eine Menge zu bieten

In der Gemeinde gibt es ein Freizeitbad mit zwei Saunen und einer großen Liegewiese, eine Sommerstockbahn, einen Bouleplatz, einen Schlittenhügel zum Rodeln, Freiflächen zum Fußballspielen sowie zahlreiche Spielplätze mit vielen Geräten zum Spielen und Toben. 2019 wurde ein Fitnessparcours speziell für die Bedürfnisse der Generation 50+ beim Haus am Wiesenweg eröffnet. Ein zweiter Parcours für Freizeitsportler ist in Planung. Die Jüngeren treffen sich in der Freizeitstätte „freiraum²“. Tagesausflügler zieht es auf die zahlreichen Rad- und Wanderwege, etwa durch den Forstenrieder Park, oder zu den Sehenswürdigkeiten unserer Gemeinde – zur Burg Schwaneck aus der Mitte des 19. Jahrhunderts oder in die spätgotische Dorfkirche Heilig Geist. Tradition hat in Pullach auch das „bajuwarische savoir vivre“, etwa in den Restaurants am Isarhochufer, die oft einen wunderbaren Blick bis zur Alpenkette bieten, oder im Jazz-Biergarten „Waldwirtschaft“, besser bekannt als „WaWi“.

 

Mitgliedschaft in Zweckverbänden

Ämter / Sachgebiete

Sonstiges

 
 

Dieses Video ist auf der Videoplattform YouTube veröffentlicht. Beim Einblenden des Videos wird Ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt.

Wenn Sie das Video ansehen möchten, klicken Sie auf Video einblenden.

Wenn Sie möchten, dass YouTube-Videos im BayernPortal künftig automatisch eingeblendet bzw. geladen werden, klicken Sie auf Videos immer einblenden.

Mehr Informationen und eine Möglichkeit das automatische Einblenden / Laden der YouTube-Videos im BayernPortal zu deaktivieren, finden Sie unter Datenschutz.