Sprungmarken

Seniorenarbeit; Informationen - BayernPortal

Servicenavigation
A A A

BayernID

Ihr digitales Bürgerkonto

Zur BayernID
Position in der Bayernkarte

Mein Ort: 97268 - Kirchheim Rote X-Schaltfläche zum Aufheben der Ortsauswahl

Geben Sie hier einen anderen Ort oder eine andere PLZ ein.

Platzsparendere Anzeige der "Vor Ort"-Auswahl

Mein Ort: 97268 - Kirchheim

Position in der Bayernkarte

Zur "Vor Ort"-Seite:
97268 - Kirchheim Rote X-Schaltfläche zum Aufheben der Ortsauswahl

Geben Sie hier einen anderen Ort oder eine andere PLZ ein.

Seniorenarbeit; Informationen

Beschreibung

In Bayern leben heute 2,7 Millionen über 65-Jährige, 2050 sollen es nach Schätzungen des Statistischen Landesamtes etwa 3,7 Millionen sein. Die Grundlage moderner und nachhaltiger Seniorenarbeit stellt die Vielfalt der individuellen Lebenslagen älterer Menschen dar. Von zentraler Bedeutung ist der Paradigmenwechsel von der traditionellen Altenhilfepolitik zu einem Seniorenpolitischen Gesamtkonzept, das sowohl die Potenziale und Ressourcen als auch den Hilfe- und Unterstützungsbedarf von älteren Menschen berücksichtigt.

Grundsätzlich können dabei folgende Bereiche unterschieden werden:

  • Offene Seniorenarbeit
  • Ambulante Pflege
  • Alternative, gemeinschaftsorientierte Wohnformen
  • Teilstationäre und stationäre Altenpflege
  • Sonstige Hilfen
  • Hilfen im Rahmen der Sozialhilfe

Verwandte Themen

Stand: 23.06.2021

Redaktionell verantwortlich: Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales

Für Sie zuständig

Wählen Sie eine Leistung auf die verwiesen wird, damit Ihnen die Kontaktdaten der zuständigen Stelle und ggf. lokal gültige Informationen angezeigt werden.
 
 

Dieses Video ist auf der Videoplattform YouTube veröffentlicht. Beim Einblenden des Videos wird Ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt.

Wenn Sie das Video ansehen möchten, klicken Sie auf Video einblenden.

Wenn Sie möchten, dass YouTube-Videos im BayernPortal künftig automatisch eingeblendet bzw. geladen werden, klicken Sie auf Videos immer einblenden.

Mehr Informationen und eine Möglichkeit das automatische Einblenden / Laden der YouTube-Videos im BayernPortal zu deaktivieren, finden Sie unter Datenschutz.