Jump label

Gemeinschaftsunterkünfte für Asylbewerber; Einrichtung und Betrieb - BayernPortal

Service navigation
A A A
 

BayernID

Your access to all online services in Bavaria. One account for everything!

To the BayernID
Position in the map of Bavaria.

My location: 97225 - Zellingen Rote X-Schaltfläche zum Aufheben der Ortsauswahl

Please enter another location or another zip code.

Space-saving display of "On location"

My location: 97225 - Zellingen

Position in the map of Bavaria.

To "On location" site:
97225 - Zellingen Rote X-Schaltfläche zum Aufheben der Ortsauswahl

Please enter another location or another zip code.

Gemeinschaftsunterkünfte für Asylbewerber; Einrichtung und Betrieb

Die Regierungen sind für die Einrichtung und der Betrieb der staatlichen Gemeinschaftsunterkünfte zuständig.

Description

Nach Art. 4 Abs. 2 Aufnahmegesetz (AufnG) obliegen die Einrichtung und der Betrieb staatlicher Gemeinschaftsunterkünfte zur Unterbringung von Asylbewerbern entsprechend dem Bedarf den jeweiligen Regierungen.    

Gemäß § 53 Asylgesetz (AsylG) sollen Asylbewerber und sonstige Leistungsberechtigte nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) in der Regel in Gemeinschaftsunterkünften untergebracht werden, sofern sie nicht mehr nach § 47 Asylgesetz (AsylG) verpflichtet sind, in einer Aufnahmeeinrichtung zu wohnen.

Die zuständigen Regierungen haben gemäß § 5 Abs. 1 Satz 1 Asyldurchführungsverordnung (DVAsyl) die Aufgabe in jedem in § 3 Abs. 2 Satz 1 DVAsyl aufgeführten Landkreis und jeder kreisfreien Stadt mindestens eine staatliche Gemeinschaftsunterkunft zu betreiben. Bei der konkreten Verteilung innerhalb der Regierungsbezirke ist die Erfüllung der in § 3 Abs. 2 Satz 1 DVAsyl vorgegebenen Quoten maßgeblich.

In Zusammenarbeit mit den für die Unterbringung von Asylbewerbern und Liegenschaften zuständigen Behörden erfolgt die Nutzungsaufnahme der staatseigenen Immobilien oder der angemieteten Gebäude für den Freistaat Bayern. Durch die enge Abstimmung mit den Landkreisen und kreisfreien Städten wird den lokalen Bedürfnissen Rechnung getragen.

Die Ausstattung der staatlichen Gemeinschaftsunterkünfte sowie deren Verwaltung und Bewirtschaftung erfolgen durch die Unterkunftsverwaltung. Zudem werden den Bewohnern die einzelnen Unterkunftsplätze zugewiesen und Einrichtungsgegenstände sowie Sachleistungen, etwa Hygieneartikel und ggf. Verpflegung, beschafft.

Legal bases

Status: 14.05.2019

Responsible for editing: Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration

Responsible for you

 
 

Dieses Video ist auf der Videoplattform YouTube veröffentlicht. Beim Einblenden des Videos wird Ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt.

Wenn Sie das Video ansehen möchten, klicken Sie auf Video einblenden.

Wenn Sie möchten, dass YouTube-Videos im BayernPortal künftig automatisch eingeblendet bzw. geladen werden, klicken Sie auf Videos immer einblenden.

Mehr Informationen und eine Möglichkeit das automatische Einblenden / Laden der YouTube-Videos im BayernPortal zu deaktivieren, finden Sie unter Datenschutz.