Sprungmarken

Wasserpegel und Wasserstände; Erfassung und Auswertung - BayernPortal

Servicenavigation
A A A
 

BayernID

Ihr Zugang zu allen Online-Services in Bayern: Eine ID für Alles!

Zur BayernID
Position in der Bayernkarte

 

Vor Ort

Geben Sie hier einen Ort oder eine PLZ ein.

Platzsparendere Anzeige der "Vor Ort"-Auswahl

Geben Sie hier einen Ort oder eine PLZ ein.

Position in der Bayernkarte

 

Vor Ort

Geben Sie hier einen Ort oder eine PLZ ein.

Wasserpegel und Wasserstände; Erfassung und Auswertung

Die Wasserstände an Gewässern und im Grundwasser werden erfasst und ausgewertet.

Beschreibung

Die Wasserstände an den bayerischen Flüssen werden durch ein dichtes Netz von Pegeln beobachtet. Die gewonnenen Daten werden für Planungsaufgaben im Hochwasserschutz, als Grundlage für wissenschaftliche Untersuchungen und für die Hochwasservorhersage und -warnung benötigt. Aktuelle Pegelstände sind im Internetangebot des Hochwassernachrichtendienstes und des Niedrigwasser-Informationsdienstes abrufbar (siehe "Weiterführende Links").

Grundwasserstände werden durch eine Vielzahl von staatlichen, kommunalen und privaten Messstellen erfasst. Ausgewählte Grundwassermessstellen sind im Internetangebot des Niedrigwasser-Informationsdienstes und des Bayerischen Landesamts für Umwelt verfügbar (siehe "Weiterführende Links").

Weitere Informationen zu den Wasserständen an Fließgewässern und im Grundwasser liegen beim örtlichen Wasserwirtschaftsamt oder beim Bayerischen Landesamt für Umwelt vor.

Kosten

Auskünfte sind in Einzelfällen z.T. kostenpflichtig.

Rechtsgrundlagen

Weiterführende Links

  • Hochwassernachrichtendienst Bayern (HND)

    Der Hochwassernachrichtendienst in Bayern (HND) bietet auf seiner Website einen Hochwasserlagebericht, tagesaktuelle Daten zu Wasserstand (Pegel), Niederschlag, Schneehöhen und Beschreibung von bedeutenden Hochwasserereignissen.

  • Niedrigwasser-Informationsdienst (NID)

    Mit dem Niedrigwasser-Informationsdienst (NID) erweitert Bayern sein Vorsorgekonzept gegen Trockenheit und passt sich an die Herausforderungen des Klimawandels an.

Stand: 05.05.2017

Redaktionell verantwortlich: Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

Für Sie zuständig

Für die Kontaktdaten der zuständigen Stelle und ggf. lokal gültige Informationen wählen Sie bei "Vor Ort" einen Ort aus.