Jump label

Versorgungsausgleich - BayernPortal

Service navigation
A A A
 

BayernID

Your access to all online services in Bavaria. One account for everything!

Login now
Position in the map of Bavaria.

My location: 83052 - Bruckmühl Rote X-Schaltfläche zum Aufheben der Ortsauswahl

Please enter another location or another zip code.

Space-saving display of "On location"

My location: 83052 - Bruckmühl

Position in the map of Bavaria.

To "On location" site:
83052 - Bruckmühl Rote X-Schaltfläche zum Aufheben der Ortsauswahl

Please enter another location or another zip code.

Versorgungsausgleich

Description

Wird eine Ehe seit dem 30.06.1977 geschieden, aufgehoben oder für nichtig erklärt, werden die von den Ehegatten in der Ehezeit erworbenen Anwartschaften oder Aussichten auf eine Versorgung wegen Alters oder wegen einer Minderung der Erwerbsfähigkeit jeweils zu gleichen Teilen zwischen den Eheleuten aufgeteilt. Gleiches gilt für bereits vorhandene Leistungsansprüche (z.B. Renten, Pensionen).

Der Versorgungsausgleich erfolgt durch Entscheidung des Familiengerichts unabhängig von der Art der Versorgungsanwartschaften. Unter bestimmten Voraussetzungen kann die rechtskräftige Entscheidung über den Versorgungsausgleich abgeändert werden.

Anwartschaften oder Aussichten auf Versorgung können u.a. sein:

Anwartschaften in der gesetzlichen Rentenversicherung; Anwartschaften in der Alterssicherung der Landwirte; Ansprüche auf Versorgung nach beamtenrechtlichen Vorschriften oder Grundsätzen sowie unverfallbare Anwartschaften aus betrieblicher Altersversorgung; Versorgungsanwartschaften aus berufsständischen Versorgungseinrichtungen und aus bestimmten privaten Versicherungen (z.B. Lebensversicherung auf Rentenbasis).

§ 1587 Bürgerliches Gesetzbuch; Versorgungsausgleichsgesetz; §§ 8, 52, 76 Sozialgesetzbuch VI

Gesetzliche Rentenversicherungsträger, Familiengerichte bei den Amtsgerichten

www.deutsche-rentenversicherung.de

http://www.svlfg.de/

Legal bases

Related links

Status: 22.06.2016

Responsible for editing: Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Responsible for you