Sprungmarken

Statistik online; Datenerhebung über das Internet - BayernPortal

Servicenavigation
A A A
 

BayernID

Ihr Zugang zu allen Online-Services in Bayern: Eine ID für Alles!

Zur BayernID
Position in der Bayernkarte

 

Vor Ort

Geben Sie hier einen Ort oder eine PLZ ein.

Platzsparendere Anzeige der "Vor Ort"-Auswahl

Geben Sie hier einen Ort oder eine PLZ ein.

Position in der Bayernkarte

 

Vor Ort

Geben Sie hier einen Ort oder eine PLZ ein.

Statistik online; Datenerhebung über das Internet

Das Bayerische Landesamt für Statistik stellt zur Entlastung der Auskunftspflichtigen bei statistischen Erhebungen verschiedene Online-Erhebungsverfahren zur Verfügung.

Beschreibung

Mit dem "Gesetz zur Förderung der elektronischen Verwaltung" vom 1. August 2013 wurde das Bundesstatistikgesetz (BStatG) geändert. § 11a BstatG verpflichtet die öffentliche Verwaltung seitdem dazu, Statistikdaten mittels elektronischer Meldeverfahren zu erheben. Unternehmen und Betriebe sind künftig aufgefordert, ihre Angaben über die vom Bayerischen Landesamt für Statistik bereitgestellten, elektronischen Meldeverfahren zu übermitteln.

Die Erhebung und Aufbereitung von Statistiken sowie die Veröffentlichung der Ergebnisse in einem integrierten Prozess unter Nutzung aller informationstechnischen und organisatorischen Möglichkeiten kann zur Entlastung der Auskunftspflichtigen wie auch der amtlichen Statistik beitragen. Im Idealfall werden die Daten bereits in digitalisierter Form geliefert und medienbruchfrei, also durchgehend elektronisch, weiterverarbeitet.

Das Bayerische Landesamt für Statistik bietet deshalb mit modernen Online-Erhebungsverfahren eine zusätzliche, kostengünstige und sichere Möglichkeit, sich über das Medium Internet an der Datenerhebung zu beteiligen. Es bietet drei unterschiedliche Onlinemeldemöglichkeiten für Sie als Auskunftspflichtigen an: IDEV, eSTATISTIK.core und die Datenübermittlung der amtlichen Schuldaten.

Online-Verfahren

  • Online-Verfahren, bayernweit: Statistisches Online-Meldeverfahren IDEV

    Mit dem Online-Meldeverfahren IDEV (Internet-Datenerhebung im Verbund) steht Ihnen ein Verfahren zur Verfügung mit dem Sie Ihre Daten sicher übertragen können. Für die Meldung benötigen Sie sowohl eine Benutzerkennung als auch ein Passwort. Beides wird Ihnen als Auskunftspflichtigem schriftlich vom Bayerischen Landesamt für Statistik mitgeteilt. Im Schreiben ist auch die konkrete Statistik benannt für die Sie zur Auskunft verpflichtet sind.

  • Online-Verfahren, bayernweit: Statistisches Online-Meldeverfahren eSTATISTIK.core

    eSTATISTIK.core ist ein Online-Meldeverfahren, bei dem die Daten automatisiert aus dem jeweiligen Softwaresystem gewonnen werden. Damit sind keine manuellen Eingaben mehr erforderlich. Vor Übermittlung der Daten können diese normalerweise am Bildschirm daraufhin überprüft werden, ob sie vollständig und richtig sind. Die Daten werden dann über eine sichere Internetverbindung an den zentralen Dateneingang der amtlichen Statistik übermittelt und von dort an das jeweils zuständige Statistische Amt weitergeleitet.

  • Online-Verfahren, bayernweit: Statistisches Online-Meldeverfahren für amtliche Schuldaten

    Im Bereich der amtlichen Schuldaten läuft die Online-Meldung durch eine separate gesicherte Datenübertragung. Hierbei werden Schulstatistik-Daten zum Schul-, Klassen- und Schülerteil übermittelt.

Rechtsgrundlagen

Weiterführende Links

Verwandte Themen

Stand: 11.10.2016

Redaktionell verantwortlich: Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

Für Sie zuständig

Für die Kontaktdaten der zuständigen Stelle und ggf. lokal gültige Informationen wählen Sie bei "Vor Ort" einen Ort aus.