Sprungmarken

Agrarförderungsprogramme; Beantragung einer Förderung - BayernPortal

Servicenavigation
A A A
 

BayernID

Ihr Zugang zu allen Online-Services in Bayern: Eine ID für Alles!

Zur BayernID
Position in der Bayernkarte

Mein Ort: 92277 - Hohenburg Rote X-Schaltfläche zum Aufheben der Ortsauswahl

Geben Sie hier einen anderen Ort oder eine andere PLZ ein.

Platzsparendere Anzeige der "Vor Ort"-Auswahl

Mein Ort: 92277 - Hohenburg

Position in der Bayernkarte

Zur "Vor Ort"-Seite:
92277 - Hohenburg Rote X-Schaltfläche zum Aufheben der Ortsauswahl

Geben Sie hier einen anderen Ort oder eine andere PLZ ein.

Agrarförderungsprogramme; Beantragung einer Förderung

Mit dem Mehrfachantrag (MFA) beantragen knapp 108.000 landwirtschaftliche Betriebe in Bayern Fördermaßnahmen und Ausgleichszahlungen.

Beschreibung

Mit der Mehrfachantragstellung wird die Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) für flächen- und tierbezogene Fördermaßnahmen in Bayern umgesetzt.

Fristen

Antragsfrist 15. Mai des jeweiligen Jahres

Online-Verfahren

  • Online-Verfahren, bayernweit: Elektronische Mehrfachantragstellung - Serviceportal iBALIS

    Mit dem Mehrfachantrag werden von ca. 115.000 Landwirten verschiedene Agrarförderungsprogramme wie die Betriebsprämie, die Ausgleichszulage für benachteiligte Gebiete oder die jährlichen Auszahlungen nach dem bayerischen Kulturlandschaftsprogramm - Teil A beantragt.

Kosten

keine

Rechtsgrundlagen

Rechtsbehelf

Verwandte Themen

Stand: 14.12.2016

Redaktionell verantwortlich: Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

Für Sie zuständig