Sprungmarken

Bäuerinnenerholung - BayernPortal

Servicenavigation
A A A
 

BayernID

Ihr Zugang zu allen Online-Services in Bayern: Eine ID für Alles!

Zur BayernID
Position in der Bayernkarte

 

Vor Ort

Geben Sie hier einen Ort oder eine PLZ ein.

Platzsparendere Anzeige der "Vor Ort"-Auswahl

Geben Sie hier einen Ort oder eine PLZ ein.

Position in der Bayernkarte

 

Vor Ort

Geben Sie hier einen Ort oder eine PLZ ein.

Bäuerinnenerholung

Beschreibung

Für stark in Familie, Haus und Hof beanspruchte Bäuerinnen bietet die Bäuerinnenerholung ein spezielles Angebot zur Sicherung bzw. Wiederherstellung ihrer Arbeitskraft. 1951 wurde an der Landwirtschaftsschule, Abt. Hauswirtschaft, in Bischofsheim (Ufr.) das erste Bäuerinnenerholungsheim gegründet. Aufgrund der großen Nachfrage bot der Bayerische Bauernverband in der Bäuerinnenschule Hartschimmelhof am Ammersee (Obb.) in den Sommermonaten Bäuerinnenerholung an. Bis heute sind die von den Landfrauen im Bayerischen Bauernverband konzipierten Angebote "Kuren und Erholen" bei Bäuerinnen aller Altersgruppen sehr stark nachgefragt.

Bayerischer Bauernverband

http://www.bayerischerbauernverand.de/kuren-erholen

Weiterführende Links

Stand: 27.06.2017

Redaktionell verantwortlich: Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Für Sie zuständig

Für die Kontaktdaten der zuständigen Stelle und ggf. lokal gültige Informationen wählen Sie bei "Vor Ort" einen Ort aus.