Jump label

Ausländischer Schulabschluss; Beantragung der Anerkennung - BayernPortal

Service navigation
A A A
 

BayernID

Your access to all online services in Bavaria. One account for everything!

To the BayernID
Position in the map of Bavaria.

My location: 96123 - Litzendorf Rote X-Schaltfläche zum Aufheben der Ortsauswahl

Please enter another location or another zip code.

Space-saving display of "On location"

My location: 96123 - Litzendorf

Position in the map of Bavaria.

To "On location" site:
96123 - Litzendorf Rote X-Schaltfläche zum Aufheben der Ortsauswahl

Please enter another location or another zip code.

Ausländischer Schulabschluss; Beantragung der Anerkennung

Die Anerkennung schulischer Leistungen, die im Ausland erzielt wurden, beschränkt sich auf die Anerkennung von Schulabschlüssen. Unter bestimmten Voraussetzungen können diese einem deutschen Schulabschluss gleichgestellt werden.

Description

Die Zeugnisanerkennungsstelle für den Freistaat Bayern ist die bayerische Landesstelle für die Bewertung von Zeugnissen zu außerbayerischen Schulabschlüssen: als Nachweis der Hochschulreife, der Fachhochschulreife, eines mittleren Schulabschlusses oder des erfolgreichen Hauptschulabschlusses. Die Bescheide ergehen im Namen des Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus.

Bayerische Schüler, die im Ausland ein Hochschulzugangszeugnis erwerben wollen, sollten sich unbedingt vorher von der Zeugnisanerkennungsstelle über die Bedingungen beraten lassen, die für eine spätere Anerkennung des Zeugnisses in Deutschland gemäß den Bewertungsrichtlinien der Kultusministerkonferenz (KMK) erfüllt werden müssen. Für Leistungen aus einer noch nicht abgeschlossenen Schullaufbahn findet kein behördliches Anerkennungsverfahren statt. Über die Einstufung von Schülern, die ihre Schullaufbahn noch nicht abgeschlossen haben und sie an einer deutschen Schule fortsetzen wollen, entscheidet die jeweilige Schulleitung in Absprache mit der zuständigen Schulbehörde – in der Regel im Anschluss an einen Probeunterricht.

Required documents

  • School certificates or diplomas either as (foreign-language) original documents or as officially certified photocopies of the (foreign-language) original documents

    • In particular cases, presentation of the school certificates or diplomas exclusively as (foreign-language) original documents may be necessary.
    • Official authentications bearing an official seal can be obtained e.g. from a notary public or municipal administration office.
    • School certificates or diplomas drafted neither in the German, English or French language and writing also require a translation. The translation must be made by a court-certified, publicly appointed and officially accredited and translator and submitted as an original document. German translations made in a foreign country must have been legalized by the German Embassy in that country or by a German consulate.

  • A photocopy of the person's identity card or passport containing the personal data and, where applicable, a photocopy of the change-of-name certificate

    If you have more than one nationality, be sure to specify all of your nationalities and to submit one (1) photocopy of each of your passports. Ethnic German repatriates are additionally obliged to prove their status by presenting their displaced person's certificate or repatriate's certificate either as an original document or an officially certified photocopy.

  • Curriculum Vitae
  • Specification of a contact address in the Federal Republic of Germany (if possible)

Forms

  • Form, Bavaria-wide: Application for the assessment of certificates of education (german) [File format: pdf]

    This form has to be signed and sent to the responsible authority. You can sign the form manually and send it by email/fax or sign the form electronically with your qualified electronic signature an send it by (secure) email. If the responsible authority has set up a De-Mail account, you can also send the form by De-Mail using an sender-confirmed message.

  • Form, Bavaria-wide: Application Form [File format: pdf]

    This form has to be signed and sent to the responsible authority. You can sign the form manually and send it by email/fax or sign the form electronically with your qualified electronic signature an send it by (secure) email. If the responsible authority has set up a De-Mail account, you can also send the form by De-Mail using an sender-confirmed message.

Related issues

Status: 30.09.2019

Responsible for editing: Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus

Responsible for you

 
 

Dieses Video ist auf der Videoplattform YouTube veröffentlicht. Beim Einblenden des Videos wird Ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt.

Wenn Sie das Video ansehen möchten, klicken Sie auf Video einblenden.

Wenn Sie möchten, dass YouTube-Videos im BayernPortal künftig automatisch eingeblendet bzw. geladen werden, klicken Sie auf Videos immer einblenden.

Mehr Informationen und eine Möglichkeit das automatische Einblenden / Laden der YouTube-Videos im BayernPortal zu deaktivieren, finden Sie unter Datenschutz.