Sprungmarken

Behinderung; Beantragung von Hilfen zur Rehabilitation - BayernPortal

Servicenavigation
A A A
 

BayernID

Ihr Zugang zu allen Online-Services in Bayern: Eine ID für Alles!

Zur BayernID
Position in der Bayernkarte

 

Vor Ort

Geben Sie hier einen Ort oder eine PLZ ein.

Platzsparendere Anzeige der "Vor Ort"-Auswahl

Geben Sie hier einen Ort oder eine PLZ ein.

Position in der Bayernkarte

 

Vor Ort

Geben Sie hier einen Ort oder eine PLZ ein.

Behinderung; Beantragung von Hilfen zur Rehabilitation

Die Bezirke können im Rahmen der Sozialhilfegewährung die Kosten einer Rehabilitationsmaßnahme übernehmen.

Beschreibung

Jeder kann in die Situation geraten, dass er durch Krankheit oder Unfall sein Leben nicht mehr wie bisher führen kann. Eine Rehabilitation kann den Weg zurück in das gewohnte Alltags- und Berufsleben öffnen.

Die Bezirke können im Rahmen der Sozialhilfegewährung die Kosten einer Rehabilitationsmaßnahme übernehmen. Dafür müssen bestimmte Voraussetzungen vorliegen.

Gefördert wird in den folgenden Teilbereichen:

  • Rehabilitation für psychisch behinderte bzw. suchtkranke Menschen in stationären Einrichtungen
  • Rehabilitation für kranke und behinderte Menschen in Fachkrankenhäusern, Fachabteilungen und Spezialeinrichtungen
  • Rehabilitation in Einrichtungen für Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen

Verwandte Themen

Stand: 23.06.2017

Redaktionell verantwortlich: Bayerischer Bezirketag

Für Sie zuständig

Für die Kontaktdaten der zuständigen Stelle und ggf. lokal gültige Informationen wählen Sie bei "Vor Ort" einen Ort aus.