Sprungmarken

Verkündungsplattform; Verkündung von Gesetzen, Verordnungen und Bekanntmachungen - BayernPortal

Servicenavigation
A A A
 

BayernID

Ihr Zugang zu allen Online-Services in Bayern: Eine ID für Alles!

Zur BayernID
Position in der Bayernkarte

 

Vor Ort

Geben Sie hier einen Ort oder eine PLZ ein.

Platzsparendere Anzeige der "Vor Ort"-Auswahl

Geben Sie hier einen Ort oder eine PLZ ein.

Position in der Bayernkarte

 

Vor Ort

Geben Sie hier einen Ort oder eine PLZ ein.

Verkündungsplattform; Verkündung von Gesetzen, Verordnungen und Bekanntmachungen

Auf der "Verkündungsplattform Bayern" werden Gesetze, Verordnungen und Bekanntmachungen des Freistaats Bayern über eine zentrale, fest eingerichtete Plattform im Internet veröffentlicht. Alle Dokumente stehen ab dem Tag ihrer Verkündung auf Dauer elektronisch zur Verfügung. Auf der Verkündungsplattform wird das Gesetz- und Verordnungsblatt (GVBl.) nachrichtlich aufgenommen. Dagegen werden die Verwaltungsvorschriften und Bekanntmachungen der Amtsblätter amtlich verkündet. 

Beschreibung

Auf der "Verkündungsplattform Bayern" werden Gesetze, Verordnungen und Bekanntmachungen des Freistaats Bayern über eine zentrale, fest eingerichtete Plattform im Internet veröffentlicht.

Das Bayerische Gesetz- und Verordnungsblatt (GVBl.)  - nachrichtliche Bekanntmachung von Gesetzen und Verordnungen

Auf der Verkündungsplattform Bayern wird eine elektronische Fassung aller Ausgaben des Bayerischen Gesetz- und Verordnungsblattes (GVBl.) zurück bis ins Jahr 1945 nachrichtlich und unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Die amtlich verkündete Fassung der Gesetze, Verordnungen und weiterer Inhalte des GVBl. ist weiterhin die Druckfassung. Diese vertreibt der Verlag Bayerische Staatszeitung GmbH. Sie können einzelne GVBl-Ausgaben unmittelbar aufrufen oder die Titel- und Volltextsuche verwenden. Die jeweilig Norm ist auf die gültige Gesamtausgabe im Bürgerservice BAYERN.RECHT verlinkt.

Die Dokumentation des Landesrechts wird durch ein Digitalisat der Bayerischen Rechtssammlung vervollständigt, die durch das Gesetz über die Sammlung des bayerischen Landesrechts (Bayerisches Rechtssammlungsgesetz – BayRSG) vom 10. November 1983 (GVBl. S. 1013) das bayerische Landesrecht zum Stichtag 1. Januar 1983 im Sinn einer Positivliste vollständig umschreibt. Alle späteren Rechtsänderungen sind in Fortführungsnachweisen aufgeführt, die damit die Brücke zwischen dem Rechtsstand am 1. Januar 1983 und dem heute geltenden Recht schlagen. Die Fortführungsnachweise von 1983 bis heute sind in der Verkündungsplattform unter dem jeweiligen Jahrgang des Bayerischen Gesetz- und Verordnungsblattes eingestellt.

Die Amtsblätter - amtliche Bekanntmachung von Verwaltungsvorschriften

Im Unterschied zu den Inhalten des GVBl. werden Verwaltungsvorschriften und sonstige Bekanntmachungen des Freistaates Bayern in elektronischer Fassung amtlich bekannt gemacht. Hierzu stehen Ihnen alle vier Amtsblätter der bayerischen Ministerien seit Januar 2009 kostenfrei zur Verfügung. Unter den weiterführenden Links können Sie die einzelnen Hefte oder Dokumente der vier Amtsblätter

  • Allgemeines Ministerialblatt (AllMBl)
  • Bayerisches Justizministerialblatt (JMBl)
  • Amtsblatt der Bayerischen Staatsministerien für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst (KWMBl) - einschließlich Beiblatt -
  • Amtsblatt des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat (FMBl)

anwählen sowie eine Titel- oder Volltextsuche nutzen.

Alle elektronischen Dokumente des GVBl. und der Amtsblätter bleiben auf Dauer auf der Verkündungsplattform eingestellt.

Infodienst

Mit einem kostenfreien Info-Dienst wird per E-Mail oder RSS-Feed auf die Verkündung neuer Amtsblätter und neuer Gesetz- und Verordnungsblätter hingewiesen. Ein Link führt Sie zur jeweiligen Ausgabe.

Die "Verkündungsplattform Bayern" wird im Auftrag der Bayerischen Staatskanzlei betrieben. Die technische Umsetzung leistet die Bayerische Staatsbibliothek. 

Online-Verfahren

  • Online-Verfahren, bayernweit: Verkündungsplattform Bayern

    Auf der Verkündungsplattform  werden Gesetze, Verordnungen und Bekanntmachungen des Freistaats Bayern publiziert. Das Gesetz- und Verordnungsblatt (GVBl.) wurde nachrichtlich aufgenommen; dagegen werden die Verwaltungsvorschriften und Bekanntmachungen der Amtsblätter amtlich verkündet.

Kosten

Für die Nutzung der Verkündungsplattform Bayern fallen keine Kosten an.

Weiterführende Links

Verwandte Themen

Stand: 16.01.2017

Redaktionell verantwortlich: Bayerische Staatskanzlei

Für Sie zuständig

Für die Kontaktdaten der zuständigen Stelle und ggf. lokal gültige Informationen wählen Sie bei "Vor Ort" einen Ort aus.