Sprungmarken

Stadt Oberviechtach, Landkreis Schwandorf - BayernPortal

Servicenavigation
A A A
 

BayernID

Ihr Zugang zu allen Online-Services in Bayern: Eine ID für Alles!

Zur BayernID
Position in der Bayernkarte

Mein Ort: 92526 - Oberviechtach Rote X-Schaltfläche zum Aufheben der Ortsauswahl

Geben Sie hier einen anderen Ort oder eine andere PLZ ein.

Platzsparendere Anzeige der "Vor Ort"-Auswahl

Mein Ort: 92526 - Oberviechtach

Position in der Bayernkarte

Zur "Vor Ort"-Seite:
92526 - Oberviechtach Rote X-Schaltfläche zum Aufheben der Ortsauswahl

Geben Sie hier einen anderen Ort oder eine andere PLZ ein.

Stadt Oberviechtach

Wappen der Stadt Oberviechtach

Landkreis Schwandorf

Region Oberpfalz-Nord

1. Bürgermeister: Heinz Weigl

Einwohnerzahl: 4.948 (Stand: 31. Dezember 2015)

Anschrift und Kontakt

Hausanschrift

Nabburger Str. 2

92526 Oberviechtach

Standort im BayernAtlas anzeigen. Autoroute planen. Fahrplan für öffentliche Verkehrsmittel aufrufen.

Postanschrift

Postfach 27

92522 Oberviechtach

Telefon

+49 (0)9671 307-0

Telefax

+49 (0)9671 307-19

Beschreibung

In Silber auf grünem Rasenboden eine bewurzelte grüne Fichte.
Logo Oberviechtach
Die Fichte ist redendes Bild für den Ortsnamen Viechtach (von "fiechtach"/Fichtenwald). Der Zusatz "Ober-" in Unterscheidung zu Viechtach in Niederbayern setzte sich erst seit den 1620er Jahren (Übergang der Oberpfalz an Kurbayern) endgültig durch. Der Beginn der Siegelführung wird auch aus stilistischen Gründen auf Mitte des 14. Jahrhunderts datiert und steht wohl in Zusammenhang mit der Privilegienerteilung für den Markt durch die pfälzischen Landesherren (1337). Das älteste überlieferte Siegel stammt erst aus dem Jahr 1508 und zeigt eine aus dem unteren Rand eines Dreiecksschildes wachsende, zapfenbehangene Fichte mit der Umschrift "SIGILLUM CIVIUM DE VIHTACH". Seit 1524 wird der Baum schwebend mit ausgeprägtem Wurzelwerk dargestellt. Im 19. Jahrhundert kam ein grüner Boden als Basis für die bewurzelte oder ohne Wurzelstock gezeigte Fichte hinzu. Oberviechtach wurde 1952 zur Stadt erhoben.

Mitgliedschaft in Zweckverbänden