Sprungmarken

Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr - BayernPortal

Servicenavigation
A A A
 

BayernID

Ihr Zugang zu allen Online-Services in Bayern: Eine ID für Alles!

Zur BayernID
Position in der Bayernkarte

 

Vor Ort

Geben Sie hier einen Ort oder eine PLZ ein.

Platzsparendere Anzeige der "Vor Ort"-Auswahl

Geben Sie hier einen Ort oder eine PLZ ein.

Position in der Bayernkarte

 

Vor Ort

Geben Sie hier einen Ort oder eine PLZ ein.

Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

Großes Staatswappen des Freistaats Bayern

Staatsminister: Joachim Herrmann

Staatssekretär: Gerhard Eck

Anschrift und Kontakt

Hausanschrift

Odeonsplatz 3

80539 München

Zusatzinformationen: ■ U-Bahnlinien: U3, U4, U5, U6 (Haltestelle: Odeonsplatz)
■ Buslinie: 100 (Haltestelle: Odeonsplatz)

Standort im BayernAtlas anzeigen. Autoroute planen. Fahrplan für öffentliche Verkehrsmittel aufrufen.

Postanschrift

Postfach

80524 München

Telefon

+49 (0)89 2192-01

Telefax

+49 (0)89 2192-12225

Beschreibung

Viele sehen im Staatsministerium des Innern vor allem das "Polizeiministerium". In der Tat ist das Innenministerium für die Innere Sicherheit, also auch für die Polizei und den Staatsschutz zuständig. Das ist aber nur ein Aspekt seiner Zuständigkeiten.

Im Bereich Allgemeine Innere Verwaltung gibt es eine Fülle weitere Aufgaben von der Staatsverwaltung über kommunale Angelegenheiten bis zum Rettungswesen. Außerdem gibt es manche eher überraschend erscheinende Zuständigkeiten, wie etwa für das Kaminkehrer- oder fürs Lotteriewesen. Auch die unabhängigen Verwaltungsgerichte gehören zum Ressortbereich des Innenministeriums.

Den zweiten großen Bereich bildet die Oberste Baubehörde, die vor über 170 Jahren gegründet wurde. Das Innenministerium als "Bauministerium" ist zuständig für Hochbau und Wohnungswesen, für Städtebau sowie Straßen- und Brückenbau - die gesamte bauliche Infrastruktur gehört zu seinen Aufgaben. Es ist damit einer der größten Auftraggeber für die Bauwirtschaft in Bayern.

Mit den Begriffen "Schützen, Vorsorgen, Ordnen, Planen, Bauen, Fördern" lassen sich die vielfältigen Aufgaben der Allgemeinen Inneren Verwaltung und der Obersten Baubehörde (den beiden Hauptabteilungen des Innenministeriums) umreißen.

Weitere Dienstorte

Ämter / Sachgebiete

Nachgeordnete Dienststellen

Staatsbetriebe / Staatliche Beteiligungen