Jump label

Kliniken des Bezirks Oberbayern - Kommunalunternehmen - BayernPortal

Service navigation
A A A
 

BayernID

Ihr digitales Bürgerkonto

To the BayernID
Position in the map of Bavaria.

 

On location

Select your location

Space-saving display of "On location"

Select your location

Position in the map of Bavaria.

 

On location

Select your location

Kliniken des Bezirks Oberbayern - Kommunalunternehmen

kbo - Kliniken des Bezirks Oberbayern

Adress and contact

Street address

Prinzregentenstraße 18

80538 München

Show location in BayernAtlas. Plan a route by car. Open trip planner for public transport.

Postal address

Prinzregentenstraße 18

80538 München

Phone

+49 (0)89 5505227-0

Description

Mit über 5.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und 2.700 Betten werden jährlich gut 80.000 Patienten jährlich behandelt, gepflegt und betreut. Sichergestellt wird die ortsnahe stationäre, teilstationäre und ambulante Versorgung in den Bereichen Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik sowie Neurologie und Sozialpädiatrie des Bezirks Oberbayern.

Das "Kliniken des Bezirks Oberbayern - kbo" wurde zum 1. Januar 2007 gegründet. Es übernimmt im Rahmen der geltenden Gesetze die stationäre, teilstationäre und ambulante Versorgung in den Bereichen Kinder- und Jugendpsychiatrie, Erwachsenenpsychiatrie einschließlich Maßregelvollzug, Psychotherapie und Psychosomatik sowie Sozialpädiatrie und Neurologie des Bezirks Oberbayern.

Das unternehmerische Dach des Kommunalunternehmens umfasst die hundertprozentigen Töchter Heckscher-Klinikum gemeinnützige GmbH, Inn-Salzach-Klinikum gemeinnützige GmbH, Isar-Amper-Klinikum gemeinnützige GmbH, Lech-Mangfall-Kliniken gemeinnützige GmbH und Sozialpsychiatrisches Zentrum der Kliniken des Bezirks Oberbayern gemeinnützige GmbH. Das Kinderzentrum München wird als Betrieb des "Kliniken des Bezirks Oberbayern - Kommunalunternehmen" geführt. Darüber hinaus ist das "Kliniken des Bezirks Oberbayern - Kommunalunternehmen" Mitgesellschafter der Autismuskompetenzzentrum Oberbayern gemeinnützigen GmbH und zu 51 % Anteilseigner der EDV Infrastruktur-Gesellschaft mbH (49 % der Gesellschaftsanteile hält die Bezirksverwaltung des Bezirks Oberbayern) sowie zu 100 % Eigentümer der Klinikservice Haar GmbH.

Aufgabe des Kommunalunternehmens ist es, seine Einrichtungen medizinisch und wirtschaftlich zukunftsorientiert zu steuern und weiterzuentwickeln. Dabei ist eine verantwortungsvolle Balance zwischen medizinisch-pflegerischer Versorgungsqualität, Humanität und Wirtschaftlichkeit oberstes Ziel. Das Kommunalunternehmen sorgt für Transparenz, bündelt Synergien und garantiert damit, das bisherige hohe Qualitätsniveau und die große Fachkompetenz kontinuierlich zu verbessern.

Das "Kliniken des Bezirks Oberbayern - Kommunalunternehmen" wird in der Rechtsform eines selbstständigen Kommunalunternehmens des öffentlichen Rechts (Art. 75 BezO) betrieben. Organe des Kommunalunternehmens sind der Vorstand  und der Verwaltungsrat unter Vorsitz des Bezirkstagspräsidenten. Sitz des Kommunalunternehmens ist Haar, Landkreis München.

 
 

Dieses Video ist auf der Videoplattform YouTube veröffentlicht. Beim Einblenden des Videos wird Ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt.

Wenn Sie das Video ansehen möchten, klicken Sie auf Video einblenden.

Wenn Sie möchten, dass YouTube-Videos im BayernPortal künftig automatisch eingeblendet bzw. geladen werden, klicken Sie auf Videos immer einblenden.

Mehr Informationen und eine Möglichkeit das automatische Einblenden / Laden der YouTube-Videos im BayernPortal zu deaktivieren, finden Sie unter Datenschutz.