Sprungmarken

Zollverwaltung; Allgemeine Informationen - BayernPortal

Servicenavigation
A A A
 

BayernID

Ihr Zugang zu allen Online-Services in Bayern: Eine ID für Alles!

Zur BayernID
Position in der Bayernkarte

Mein Ort: 87480 - Weitnau Rote X-Schaltfläche zum Aufheben der Ortsauswahl

Geben Sie hier einen anderen Ort oder eine andere PLZ ein.

Platzsparendere Anzeige der "Vor Ort"-Auswahl

Mein Ort: 87480 - Weitnau

Position in der Bayernkarte

Zur "Vor Ort"-Seite:
87480 - Weitnau Rote X-Schaltfläche zum Aufheben der Ortsauswahl

Geben Sie hier einen anderen Ort oder eine andere PLZ ein.

Zollverwaltung; Allgemeine Informationen

Die Verwaltung der Zölle, der bundesgesetzlich geregelten Verbrauchsteuern einschließlich der Einfuhrumsatzsteuer, sowie der Luftverkehrsteuer gehört zu den Aufgaben der Bundesfinanzverwaltung, also des Bundesfinanzministeriums als oberste Dienstbehörde und seinen nachgeordneten Behörden (Generalzolldirektion [seit 1. Januar 2016; vorher: Bundesfinanzdirektionen], Hauptzollämter, Zollämter).

Beschreibung

Zölle, Finanzmonopole, die bundesgesetzlich geregelten Verbrauchsteuern (Energiesteuer, Stromsteuer, Tabaksteuer, Branntweinsteuer, Biersteuer, Schaumwein- und Zwischenerzeugnissteuer, Alkopopsteuer, Kaffeesteuer, Kernbrennstoffsteuer) einschließlich der Einfuhrumsatzsteuer, sowie die Kraftfahrzeugsteuer ab dem 1. Juli 2009 (jedoch übergangsweise Verwaltung durch die Landesfinanzbehörden in Organleihe bis 30. Juni 2014) und sonstige auf motorisierte Verkehrsmittel bezogene Verkehrsteuern (Luftverkehrsteuer) und die Abgaben im Rahmen der Europäischen Gemeinschaften werden durch Bundesfinanzbehörden verwaltet.

Weitere Informationen finden Sie im Internetangebot der Bundesfinanzverwaltung (siehe "Weiterführende Links").

Rechtsgrundlagen

Weiterführende Links

Stand: 08.11.2016

Redaktionell verantwortlich: Bayerisches Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat

Für Sie zuständig