Jump label

Arbeitsplatzgestaltung; Überwachung - BayernPortal

Service navigation
A A A
 

BayernID

Your access to all online services in Bavaria. One account for everything!

Login now
Position in the map of Bavaria.

My location: 83620 - Feldkirchen-Westerham Rote X-Schaltfläche zum Aufheben der Ortsauswahl

Please enter another location or another zip code.

Space-saving display of "On location"

My location: 83620 - Feldkirchen-Westerham

Position in the map of Bavaria.

To "On location" site:
83620 - Feldkirchen-Westerham Rote X-Schaltfläche zum Aufheben der Ortsauswahl

Please enter another location or another zip code.

Arbeitsplatzgestaltung; Überwachung

Description

Arbeitnehmer in Betrieben und in Verwaltungen haben Anspruch auf menschengerechte Arbeitsbedingungen. Neben den Maßnahmen zur Unfallverhütung sind bei der Gestaltung des Arbeitsplatzes der Stand der Technik, Arbeitsmedizin und Hygiene sowie sonstige gesicherte arbeitswissenschaftliche Erkenntnisse zu berücksichtigen. So sind z.B. ergonomische Gesichtspunkte und bauliche Anforderungen an die Arbeitsplätze zu berücksichtigen (z.B. ausreichende natürliche und künstliche Beleuchtung, gesundheitlich zuträgliche Atemluft und Raumtemperatur, möglichst niedriger Lärmpegel, Sozialräume).

Beschäftigt der Arbeitgeber Menschen mit Behinderung, hat er Arbeitsstätten so einzurichten und zu betreiben, dass die besonderen Belange dieser Beschäftigten im Hinblick auf Sicherheit und Gesundheitsschutz berücksichtigt werden. Für schwerbehinderte Menschen oder ihnen Gleichgestellte (Menschen mit Behinderung, Hilfen für) hat der Arbeitgeber den Arbeitsplatz mit den erforderlichen technischen Arbeitshilfen auszustatten.

§ 3 Arbeitsschutzgesetz; § 81 Absatz 4 Sozialgesetzbuch IX; Arbeitsstättenverordnung

Gewerbeaufsichtsämter (Gewerbeaufsicht), gesetzliche Unfallversicherungsträger für die Unfallverhütung, Schwerbehindertenvertretung, Beauftragte des Arbeitgebers, Zentrum Bayern Familie und Soziales – Integrationsamt

Legal bases

Remedy

Administrative court proceedings

verwaltungsgerichtliche Klage

Status: 22.12.2015

Responsible for editing: Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Responsible for you