Sprungmarken

Darstellende Kunst; Förderung - BayernPortal

Servicenavigation
A A A
 

BayernID

Ihr Zugang zu allen Online-Services in Bayern: Eine ID für Alles!

Zur BayernID
Position in der Bayernkarte

Mein Ort: 87480 - Weitnau Rote X-Schaltfläche zum Aufheben der Ortsauswahl

Geben Sie hier einen anderen Ort oder eine andere PLZ ein.

Platzsparendere Anzeige der "Vor Ort"-Auswahl

Mein Ort: 87480 - Weitnau

Position in der Bayernkarte

Zur "Vor Ort"-Seite:
87480 - Weitnau Rote X-Schaltfläche zum Aufheben der Ortsauswahl

Geben Sie hier einen anderen Ort oder eine andere PLZ ein.

Darstellende Kunst; Förderung

Der Freistaat Bayern gewährt nach Maßgabe des Haushalts Zuwendungen zur institutionellen Förderung von Theatern und anderen Einrichtungen auf dem Gebiet der darstellenden Kunst mit Sitz- und Spielgebiet in Bayern.

Beschreibung

Theater im Sinne dieser Fördergrundsätze sind selbständig betriebene Bühnen, die überwiegend mit von ihnen angestellten Künstlern dramatische, musikalische oder choreographische Bühnenwerke aufführen und eine eigene Spielstätte unterhalten. Andere Einrichtungen auf dem Gebiet der darstellenden Kunst im Sinne dieser Fördergrundsätze sind z.B. künstlerische Puppentheater, sowie freie Theatergruppen ohne eigene Spielstätte.

Gefördert werden vorrangig professionelle Theater, die von kommunalen Gebietskörperschaften oder von kommunalen Zweckverbänden betrieben werden.

Weiterführenden Informationen (z. B. Voraussetzungen und erforderliche Unterlagen) siehe unter "Grundsätze für die Förderung nichtstaatlicher Theater" unter "Weiterführende Links".

Fristen

Der Antrag muss grundsätzlich jeweils für das laufende Jahr bis spätestens 20.01. bei der für den Sitz oder Spielort zuständigen Regierung gestellt werden.

Erforderliche Unterlagen

  • einen Kosten- und Finanzierungsplan für das laufende Haushalts-/Wirtschaftsjahr
  • eine Aufstellung über das ständig beschäftigte künstlerische und sonstige Personal

    mit Angabe des Beschäftigungsverhältnisses und Beigabe der entsprechenden Musterverträge

  • einen erläuterten Spielplan (auch für die vergangenen Jahre)

Formulare

  • Formular, bayernweit: Formloser Antrag
  • Formular, bayernweit: Anlage zum Förderantrag für kommunale Theater [Dateiformat: pdf]

    Dieses Formular muss unterschrieben (handschriftlich oder mit qualifizierter elektronischen Signatur) an die zuständige Stelle gesendet werden (z. B. per Post, Fax oder verschlüsselter E-Mail). Wenn Sie das Formular ohne Ihre qualifizierte elektronische Signatur elektronisch einreichen, müssen Sie es zusätzlich ausdrucken und handschriftlich unterschrieben der zuständigen Stelle per Post oder Fax zusenden.

  • Formular, bayernweit: Anlage zum Zuschussantrag für private Theater [Dateiformat: pdf]

    Dieses Formular muss unterschrieben (handschriftlich oder mit qualifizierter elektronischen Signatur) an die zuständige Stelle gesendet werden (z. B. per Post, Fax oder verschlüsselter E-Mail). Wenn Sie das Formular ohne Ihre qualifizierte elektronische Signatur elektronisch einreichen, müssen Sie es zusätzlich ausdrucken und handschriftlich unterschrieben der zuständigen Stelle per Post oder Fax zusenden.

Weiterführende Links

Stand: 01.07.2016

Redaktionell verantwortlich: Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

Für Sie zuständig