Sprungmarken

Flugausbildung; Anmeldung zur theoretischen und praktischen Prüfung - BayernPortal

Servicenavigation
A A A
 

BayernID

Ihr Zugang zu allen Online-Services in Bayern: Eine ID für Alles!

Zur BayernID
Position in der Bayernkarte

Mein Ort: 87480 - Weitnau Rote X-Schaltfläche zum Aufheben der Ortsauswahl

Geben Sie hier einen anderen Ort oder eine andere PLZ ein.

Platzsparendere Anzeige der "Vor Ort"-Auswahl

Mein Ort: 87480 - Weitnau

Position in der Bayernkarte

Zur "Vor Ort"-Seite:
87480 - Weitnau Rote X-Schaltfläche zum Aufheben der Ortsauswahl

Geben Sie hier einen anderen Ort oder eine andere PLZ ein.

Flugausbildung; Anmeldung zur theoretischen und praktischen Prüfung

Die Luftfahrer-Prüfungen bestehen aus einem theoretischen und praktischen Prüfungsteil.

Beschreibung

Die theoretische Prüfung umfasst die Fächer Luftrecht, Navigation, Flugleistung und Flugplanung, Meteorologie, allgemeine Luftfahrzeugkunde, Aerodynamik, menschliches Leistungsvermögen und Verhalten in besonderen Fällen. Sie wird bei Erreichen von 75 % der erreichbaren Punkte als bestanden gewertet.

In der praktischen Flugprüfung muss der Bewerber bei einem Flug unter Begleitung eines Prüfers nachweisen, dass er die theoretischen und praktischen Kenntnisse und Fähigkeiten zur sicheren Führung des Luftfahrzeuges erworben hat und diese unter normalen und besonderen Bedingungen richtig anwenden kann.

Voraussetzungen

Theoretische Prüfung

  • Abschluss der theoretischen Ausbildung
  • Bestätigung der Prüfungsreife und Anmeldung durch die Flugschule.

Praktische Prüfung

  • Bestandene theoretische Prüfung
  • Abschluss der praktischen Ausbildung
  • Bestätigung der Prüfungsreife und Anmeldung durch die Flugschule

Fristen

Die praktische Prüfung muss bei Privatpiloten und Segelflugzeugführern innerhalb von zwei Jahren, bei Luftsportgeräteführern innerhalb von drei Jahren nach bestandener Theorieprüfung erfolgreich abgelegt sein.

Formulare

Kosten

Theorieprüfung: ca. 70 - 130 EUR
Praktische Prüfung: ca. 40 - 100 EUR (ohne Flugkosten)

Rechtsgrundlagen

Weiterführende Links

Verwandte Themen

Stand: 10.05.2017

Redaktionell verantwortlich: Oberste Baubehörde im Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

Für Sie zuständig