Jump label

Musiklehrer; Beantragung der staatlichen Anerkennung - BayernPortal

Service navigation
A A A
 

BayernID

Your access to all online services in Bavaria. One account for everything!

To the BayernID
Position in the map of Bavaria.

 

On location

Please enter a location or a zip code.

Space-saving display of "On location"

Please enter a location or a zip code.

Position in the map of Bavaria.

 

On location

Please enter a location or a zip code.

Musiklehrer; Beantragung der staatlichen Anerkennung

Wegen des Mangels an Musikschullehrern kann in bestimmten Fächern, in denen eine entsprechende Ausbildung mit berufsqualifizierendem Abschluss an den Hochschulen in Bayern nicht oder nicht in ausreichendem Maß angeboten wird (sog. Mangelfächer), die staatliche Anerkennung als Musiklehrer ausgesprochen werden. Anträge auf staatliche Anerkennung als Musiklehrer können nur noch bis zum 31. Dezember 2018 gestellt werden.

Description

Die staatliche Anerkennung als Musiklehrer kann derzeit in den Fächern
  • Akkordeon
  • Elementare Musikerziehung
  • E-Gitarre
  • Schlagzeug
  • Elektronische Tasteninstrumente
  • Rhythmik
  • Popmusik (Ensembleleitung/Bandcoaching)

ausgesprochen werden.

Im Bereich der Volksmusikinstrumente kann sie in den Fächern

  • Akkordeon
  • Hackbrett
  • Zither
  • Mandoline

ausgesprochen werden, soweit eine entsprechende Prüfung beim Bayerischen Musiklehrerverband erfolgreich abgelegt wurde.

Prerequisites

Die staatliche Anerkennung als Musiklehrer richtet sich an Berufsmusiker oder Musiklehrer, die keine musikpädagogische Prüfung abgelegt haben. Voraussetzung für die staatliche Anerkennung ist ein Antrag beim Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst. Dieses überprüft die Eignung (instrumentale Befähigung, musiktheoretische Grundkenntnisse und musikpädagogische Befähigung) und Berufserfahrung des Antragstellers. Gegebenenfalls veranlasst es eine Begutachtung durch die Hochschule für Musik und Theater München.

Der Antragsteller muss das 35. Lebensjahr, im Bereich der Volksmusikinstrumente mindestens das 30. Lebensjahr vollendet haben.

Ferner muss er seinen Hauptwohnsitz in Bayern haben oder in Bayern eine musikpädagogische Tätigkeit ausüben.

Deadlines

Anträge auf staatliche Anerkennung als Musiklehrer können nur noch bis zum 31. Dezember 2018 gestellt werden.

Required documents

  • Lebenslauf

    lückenlos mit Angaben über die musikalische oder musikpädagogische Vorbildung und Berufserfahrung

  • Geburtsschein oder Geburtsurkunde

    im Original oder in beglaubigter Abschrift oder Fotokopie

  • Nachweise über die fachliche Aus- und Fortbildung und über die Unterrichtsbefähigung (Lehrtätigkeit und Lehrerfolg)
  • Zeugnis über die Prüfung beim Bayerischen Musiklehrerverband (ggf).

Forms

If you select a location in "On location" the adress of the responsible authority can be pre-filled.

  • Prefilled form - recipient data will be enterd after the selection of the location , Bavaria-wide: Formloser Antrag (mit Unterschrift)

    This form has to be signed and sent to the responsible authority. You can sign the form manually and send it by email/fax or sign the form electronically with your qualified electronic signature an send it by (secure) email. If the responsible authority has set up a De-Mail account, you can also send the form by De-Mail using an sender-confirmed message.

    Dieser Assistent unterstützt Sie bei der Erstellung eines formlosen Schreibens, wenn die zuständige Stelle kein Antragsformular zur Verfügung stellt.

Fees

Für die staatliche Anerkennung fällt eine Gebühr von 30,00 Euro an.

Legal bases

  • Legal bases, Bavaria-wide: § 67 Schulordnung für die Fachakademien für Musik (FAKO Musik)

Status: 06.02.2019

Responsible for editing: Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst

Responsible for you

For contact details of the responsible authoritiy and local valid information select in "On location" a location.

 
 

Dieses Video ist auf der Videoplattform YouTube veröffentlicht. Beim Einblenden des Videos wird Ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt.

Wenn Sie das Video ansehen möchten, klicken Sie auf Video einblenden.

Wenn Sie möchten, dass YouTube-Videos im BayernPortal künftig automatisch eingeblendet bzw. geladen werden, klicken Sie auf Videos immer einblenden.

Mehr Informationen und eine Möglichkeit das automatische Einblenden / Laden der YouTube-Videos im BayernPortal zu deaktivieren, finden Sie unter Datenschutz.